BIOLOGISCHE ZAHNMEDIZIN

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die in jedem von uns liegt“ - Hippokrates

Bei Augenproblemen zum Augenarzt, der HNO sieht sich die Mandeln an und den Rücken muss der Orthopäde richten: Diese seit 40 Jahren voranschreitende Spezialisierung hat zum Ergebnis, dass wichtige Verbindungen zwischen verschiedenen Themenfeldern oftmals gar nicht mehr geknüpft werden und auch der Zahnarzt vom Arzt, der mit seinen Kollegen zusammen die Verantwortung für die Gesamtgesundheit des Patienten mittragen sollte, zunehmend zum bloßen Handwerker für den Mundbereich wird.

Die biologische Zahnmedizin steht im Kontrast dazu für eine zeitgemäße Zahnheilkunde, die bereit ist, den menschlichen Körper als komplexes System untrennbar ineinandergreifender Prozesse zu verstehen. Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit werden hier unter Rücksichtnahme auf Biologie und Biochemie des Gesamtorganismus erhalten; einer Medizin Vorzug gegeben, die auf eine grundsätzliche Regeneration von Innen statt auf lokale Reparatur von Außen abzielt.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen u.a.:

Ausgesuchte Werkstoffe

Heutige Labordiagnostik belegt mittlerweile, dass viele Materialien, die routinemäßig in unsere Körper eingesetzt werden, unvorhergesehene Reaktionen oder Empfindlichkeiten hervorrufen können. Aus diesem Grund wurden die Werkstoffe und Haftvermittler, die in unserer Praxis Einsatz finden, mit sorgfältigem Blick auf Ihre Bioverträglichkeit hin ausgesucht. Wir verwenden nur Materialien, die von der DEGUZ, der deutschen Gesellschaft für Umweltzahnmedizin, empfohlen wurden. Auch lassen wir in speziellen Fällen Materialien vor ihrem Einsatz individuell für Sie testen.

Egal ob Prophylaxe, Zahnbehandlung oder Zahnersatz:
Wir tragen dafür Sorge, dass durch unsere Maßnahmen keine zusätzliche Belastung Ihres Immunsystems entsteht.

Zahnärztliche Fokus- / Herdsuche mit 3D-Diagnostik

Unter einem Fokus bzw. Herd versteht man allgemein ein verborgenes, chronisches Entzündungsgeschehen. Tückisch wird dieser dadurch, dass er selbst häufig asymptomatisch bleibt, im gesamten Organismus jedoch eine Reihe von Krankheiten auslösen oder begünstigen kann und im Verlauf der Zeit selbst auch nochmal akut werden kann. Da speziell der Mund- Kieferbereich eine erhebliche Nische für mögliche Herde darstellt, sollte allgemein bei allen Erkrankungen, die im Rahmen der Therapie eine Immunsuppression vorsehen, wie auch bei allen chronischen Erkrankungen unklarer Genese – wie z.B. Schmerzen an Gelenken und Muskulatur, neuralgiforme Beschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, Ekzeme und/oder andere Hauterkrankungen - eine zahnärztliche Fokussuche in Betracht gezogen werden.

Ein häufiges Problem stellt im Screeningprozess jedoch der Nachweis eines Fokus auf konventionellen Röntgenbildern dar: Eine zweidimensionale Projektion bietet einen nur ungenauen Blick auf eine Situation, die in der Realität dreidimensional ist: So können etwa entzündete Zahnwurzeln auf einem Röntgenbild jahrelang unentdeckt bleiben oder aber auch eine unzureichend verheilte Knochenwunde komplett ungesehen - In unserer Praxis arbeiten wir von daher in besonderen Fragestellungen mit dreidimensionaler, digitaler Volumentomographie (DVT).

Behandlung von Osteolysen (FDOK/NICO) des Kieferknochens

Nicht optimal verheilte Zahnextraktionswunden, Zahnanlagen oder Fremdkörper können von der üblichen Röntgendiagnostik unbemerkt zu isolierten, chronischen Knochenentzündungen führen. - Augenscheinlicher Symptomlosigkeit zum Trotz ist das Immunsystem dabei einer großen Dauerbelastung ausgesetzt: Diese sog. 'Fettig-degenerativen Osteonekrosen des Kieferknochens' (FDOK) führen zu einer konstanten Ausschüttung von Entzündungsmediatoren, die ihren Niederschlag in vielfältigen Symptombildern in gesamten Körper wie z.B. Gelenkproblemen oder auch neurologischen Beschwerden ('Neuralgia inducing cavitational osteonecrosis' / NICO) finden können.

Amalgam-Entfernung unter höchsten Schutzvorkehrungen

Seit Juli 2018 ist der Einsatz von Amalgam bei Kindern bis zum Alter von 15 Jahren sowie bei schwangeren und stillenden Frauen in der EU verboten:

Grund hierfür sind u.a. die Zusammenhänge zwischen Schwermetallvergiftungen, Allergien und anderen Krankheiten.

Da eine bestehende Amalgamfüllung auch nach Jahren immer wieder Quecksilber wie andere metallische Bestandteile in den Organismus abgeben kann, ist eine Amalgam-Entfernung zu jeder Zeit zu empfehlen. Wichtig ist allerdings, die Entfernung dieser Schadsubstanz unter entsprechend hohen Schutzvorkehrungen vornehmen zu lassen, die wir Ihnen bei uns garantieren möchten.

Die Wahl der neuen Versorgung und der neuen, bioverträglicheren Materialien erfolgt dann individuell nach Patient und Befund.

Begleitend empfehlen wir stets eine umweltmedizinische Betreuung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, um die vollständige Therapie eventuell vorhandener, chronischer Metallbelastungen zu gewährleisten.

als pdf zum Download:

ÜBER UNS

Zahnmedizin heißt für uns die Ursache von Zahnproblemen zu identifizieren und sie effektiv zu behandeln. Unser Ziel ist das Risiko von Zahnerkrankungen zu reduzieren. Das kann soweit gehen, dass Sie den Kapitel Zahnbehandlung in Ihrem Leben abschließen können. Ja, den Patienten (groß und klein), die unsere Empfehlungen und Trainingseinheiten befolgen, bleiben die Zahnreparaturen langfristig erspart, denn unsere Praxis steht für Lebensqualität (dafür die Buchstabe Q). Für Lebensqualität sind Ihre Zähne sehr wichtig. Man kennt ja den Spruch "Gesundheit fängt im Mund an".

Amalgamfreie
Zahnarztpraxis

DAS Q3 TEAM

Ricardo Prado
Ricardo Prado

Hauptzahnarzt

  • SCHWERPUNKT

    Ästhetische Zahnmedizin
    Moderne mikroskopische Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
    Kinderzahnheilkunde
    Therapie von Angstpatienten
    Implantat-Zahntechnik, Suprakonstruktion
    Oralchirurgie
    Parodontologie
    Implantologie

  • BILDUNG

    1995-2001 Studium der Zahnmedizin an der Universität Hamburg; Approbation zum Zahnarzt

  • WEITERBILDUNG

    Seit 2006 - Regelmäßige Teilnahme an abteilungsinternen Fortbildungsveranstaltungen in der Zahnklinik ABC Bogen. Seit 2011 - Teilnahme an diversen Fortbildungen der Seattle Study Club Hamburg (www.ssc-hamburg.com).

  • BERUFSERFAHRUNG

    seit 13 Jahren

  • SPRACHKENTNISSE

    Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Englisch

  • LEBENSLAUF PDF
Daniela Prado
Daniela Prado

Zahnmedizinische Fachassistentin

  • SCHWERPUNKT

    Assistenz Zahnheilkunde

  • BILDUNG

    2012-2015 Ausbildung zu ZMF

  • WEITERBILDUNG

    -

  • BERUFSERFAHRUNG

    Seit 2011 tätig in Verwaltung, Rechnungswesen, Patientenführung und zahnärztliches Assistenz

  • SPRACHKENTNISSE

    Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Englisch

Raphael Forstner
Raphael Forstner

Zahnarzt

  • SCHWERPUNKT

    Zahnarzt, Implantologe, Umweltzahnmediziner, konservierende Zahnheilkunde & Prothetik

  • BILDUNG

    2010-2016
    Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximillians-Universität Würzburg (JMU); Approbation zum Zahnarzt

    2017-2021
    Assistenzzeit und angestellter Zahnarzt in väterlicher Praxis (Dr. Forstner, 89331 Burgau)

    ab 2021
    angestellter Zahnarzt in Zahnarztpraxis Q3

  • MITGLIEDSCHAFTEN

    Mitglied der deutschen Umweltzahnmedizin (DEGUZ)
    Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ)

  • WEITERBILDUNG

    2021
    Curriculum Umweltzahnmedizin (Berlin)
    Veneer Kurs Hands-On Dr. Hajto (München)

    2020
    Mehrere Hospitationstage im Swiss Biohealth Center (Schweiz)

    2019
    Curriculum Implantologie (BDIZ) Köln
    Dental-Swiss-Solutions (SDS) praktischer Basiskurs
    Dental-Swiss-Solutions (SDS) Anwender Kurs - Keramikimplantate und biologische Zahnheilkunde
    Dental-Swiss-Solutions (SDS) Planung und Fehleranalyse mit Keramikimplantaten
    Bredent/HELBO Prävention und Behandlung von Wundheilungststörungen bei oralchirurgischen Eingriffen

    2018
    3-tages Workshop Flowdays mit Dr. John Kois (USA)
    Implantologietage Eurosymposium (Konstanz)

  • BERUFSERFAHRUNG

    seit 7 Jahren

  • SPRACHKENTNISSE

    Deutsch, Englisch

Karishma
Karishma

Zahnmedizinische Prophylaxehelferin

  • SCHWERPUNKT

    Zahnärztliche Assistenz und Solo-Prophylaxe

  • BILDUNG

    Ausbildungsabschluss im Jahr 2014 zur Zahnmedizinischen Fachangestellten

  • WEITERBILDUNG

    Teilnahme an Solo-Prophylaxe-Seminar, sowie die Teilnahme an 3 weiteren Seminaren zum Thema "Prophylaxe". Herstellung und Ausarbeitung von Provisorien

  • BERUFSERFAHRUNG

    Seit 2014 tätig in der zahnärztlichen Assistenz, ab 2016 Einstieg in den Tätigkeitsbereich der Prophylaxe

  • SPRACHKENTNISSE

    Deutsch, Indisch, Englisch

Angelique
Angelique

Zahnmedizinische Fachassistentin

  • SCHWERPUNKT

    Zahnärztliche Assistenz und Solo-Prophylaxe

  • BILDUNG

    Ausbildungsabschluss im Jahr 2007 zur Zahnmedizinischen Fachangestellten

  • WEITERBILDUNG

    Teilnahme an Solo-Prophylaxe-Seminar. Herstellung und Ausarbeitung von Provisorien

  • BERUFSERFAHRUNG

    Seit 2007 tätig in der zahnärztlichen Assistenz/Chirurgie und in der Verwaltung

  • SPRACHKENTNISSE

    Deutsch, Englisch

LEISTUNGSSPEKTRUM

  • BIOLOGISCHE ZAHNMEDIZIN

    Bei Augenproblemen zum Augenarzt, der HNO sieht sich die Mandeln an und den Rücken muss der Orthopäde richten: Diese seit 40 Jahren voranschreitende Spezialisierung hat zum Ergebnis, dass wichtige Verbindungen zwischen verschiedenen Themenfeldern oftmals gar nicht mehr geknüpft werden und auch der Zahnarzt vom Arzt, der mit seinen Kollegen zusammen die Verantwortung für die Gesamtgesundheit des Patienten mittragen sollte, zunehmend zum bloßen Handwerker für den Mundbereich wird. Mehr...

    MEHR

    GANZHEITLICHE ZAHNMEDIZIN

    Die neuesten Erkenntnisse in der Medizin belegen, dass viele Materialien, welche in unserem Körper eingesetzt werden, unvorhergesehene Reaktionen oder Empfindlichkeiten hervorrufen können. Aus diesem Grund werden Materialien in unserer Praxis angewendet, die solche Nebenwirkungen nicht auslösen. In speziellen Fällen lassen sich die einzusetzenden Materialien vor ihren Einsatz testen.

    Ob Prophylaxe, Zahnbehandlung oder Zahnersatz: wir sorgen dafür, dass keine Belastung für das Immunsystem des Patienten entsteht. Wir behandeln ganzheitlich, denn jede Behandlung hat einen Einfluss auf den ganzen Organismus. Mehr...

    MEHR
  • IMPLANTOLOGIE

    Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die bei einem kurzen, lokalen Eingriff in der Zahnarztpraxis schmerzfrei in den Kieferknochen eingesetzt werden können.

    Diese neugeschaffenen Zahnwurzeln können dann den eigentlichen Zahnersatz – Kronen, Brücken oder sogar eine Prothese – sicher im Mund befestigen.

    Implantate sitzen so fest wie die eigenen Zähne, fühlen sich an wie die eigenen Zähne, können völlig natürlich aussehen und schonen die Nachbarzähne. Mehr...

    MEHR

    SOLO-PROPHYLAXE

    Ausgesuchter Werkstoffe zum Trotz kann jedes Material eine unvorhergesehene Reaktion in unserem Körper hervorrufen. Daher ist es immer besser, sich künstliche Reparaturen zu sparen und gesunde Zähne gesund zu erhalten. - Das schaffen Sie, indem Sie lernen, täglich die Ursache aus Ihrem Mund zu entfernen. Mehr..

    MEHR
  • AMALGAM-ENTFERNUNG (AMX)

    Ab Juli 2018 wird der Einsatz von Amalgam bei Kindern bis 15 Jahre sowie bei schwangeren und stillenden Frauen von der EU verboten. Der Grund hierfür sind die Zusammenhänge zwischen Schwermetallvergiftungen und anderen Krankheiten.

    Eine Amalgam-Entfernung ist immer zu empfehlen. Wichtig ist, dass bei der Behandlung ein Arzt oder Heilpraktiker die Schwermetall-Ausleitung begleitet. Vor der zahnärztlichen Amalgam-Rausbohrung soll sich der Patient einer Vorbereitung, Begleit- und Nachbehandlung bei dem entsprechenden Therapeuten unterziehen. Die Wahl der Versorgung und der neuen Materialien erfolgt individuell nach Patient und Befund.

    Die eingesetzten Materialien sollen keine Belastung für den Körper darstellen. Mehr...

    MEHR

    INTERDISZIPLINÄRE ZAHNMEDIZIN

    Bei vielen Problemen im Mund- Kieferbereich reichen allein auf den zahnmedizinischen Bereich begrenzte Kenntnisse und Therapien meist nicht aus.

    In solchen Fällen ist das enge Zusammenwirken von mehreren Spezialisten für eine ganzheitliche, fächerübergreifende Versorgung unabdingbar. Mehr...

    MEHR
  • ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

    Strahlende Zähne, gesundes Zahnfleisch: Die „weiß-rote“ Ästhetik ist heute in großen Teilen der Gesellschaft zum Sinnbild für Erfolg, Schönheit, Stärke und Gesundheit geworden. Und die moderne Zahnmedizin wiederum kann Versorgungen bieten, die neben einer sehr hohen Funktionalität – unbeschwertes Lachen, Sprechen, Kauen – auch Wohlbefinden, Schönheit und Komfort vermitteln.

    Genau diese Ziele verfolgt die Ästhetische Zahnheilkunde. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie höchste qualitative Standards mit ästhetischen Ideallösungen verbindet. Mehr...

    MEHR

    THERAPIE VON ANGSTPATIENTEN

    Hinter jedem Zahn steht ein Mensch und seine einzigartige Biographie.

    Das verstehen wir und widmen uns von daher Ihrer individuellen Patientengeschichte mit Herz, Entgegenkommen und Geduld. Mehr...

    MEHR
  • CaviTAU® ULTRASCHALLGERÄT

    Um zur ganzheitlichen Genesung unserer Patienten beizutragen, haben wir uns in unserer Praxis Ricardo Prado darauf spezialisiert, Ursachen chronischer Krankheiten ganzheitlich zu lokalisieren und konkret die dafür verantwortlichen Entzündungsherde im Kiefer zu finden. Mehr...

    MEHR

    HI TECH DIAGNOSE & BEHANDLUNG

    Unsere neuen Praxisräume sind mit modernsten Diagnose- und Behandlungsverfahren ausgestattet. Dazu gehört auch, dass wir seit Jahren ausschließlich digital röntgen. Dies spart eine Menge Chemie und schont dadurch die Umwelt. Entscheidend für Sie als Patienten ist dabei, dass beim digitalen Röntgen nur noch mit ca. 10 %-iger Strahlendosis gearbeitet wird und durch die digitale Verarbeitung noch exaktere Diagnosen möglich sind. Mehr...

    MEHR
  • VORSORGEPROGRAMM

    Regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen und Beratungen beugen nicht nur Schmerzen und Zahnverlust vor, sie bieten auch ihrem Körper die Grundlage für beste Gesundheit und motivieren Sie sie weiter zu behalten. Der Zusammenhang zwischen Mundgesundheit und dem Wohlergehen Ihres gesamten Organismus ist heutzutage wissenschaftlich untersucht und belegt: Mehr...

    MEHR

UNSERE PRAXIS

WAS KUNDEN SAGEN

  • "Wir gehen seit mehr als 10 Jahren zu Herrn Pardo, was dafür spricht, dass wir sehr zufrieden sind. Selbst meine Kleine Tochter (5 Jahre) hat sich gegen den Kinderzahnarzt und für Prado entschieden denn er hat es als einziger geschafft, ihr die Angst zu nehmen.
    Wie freut sich jetzt auf jeden Besuch bei ihm. Weiter so....ganz toll"

    Bewertungen aus Jameda
  • "Sehr guter freundlicher Zahnarzt.
    Ich war begeistert von den modernen Geräten und von der Freundlichkeit der Mitarbeiter.
    El dentista habla muy bien español e fala portugues também."

    Anna Weller
  • "Lange quälten mich schmerzen an meinem Backenzahn. Ich bekam eine Überweisung zur Wurzel Kanal Behandlung und war sehr unsicher da mich mein Arzt zum Spezialisten schickte. Doch hier war ich sowas von zufrieden und bekam eine super Behandlung. Auch mein Arzt war mit den röntgen Bildern sehr zufrieden die per mail in die Praxis kamen und von Herrn Prado mit freundlichen Grüßen verschickt wurde."

    Bewertungen aus Jameda

TERMIN VEREINBAREN


Rufen Sie uns an:

040 - 52 59 74 52

Schreiben Sie uns eine E-Mail

"Jede Behandlung soll einen Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten."

Ricardo Prado

WO SIE UNS FINDEN?

STANDORT
  • Addresse

    Zahnarztpraxis Q3 - Ricardo Prado

    Wandsbeker Marktstraße 97

    22041 Hamburg

  • Email

    info@zahnarzt-prado.de

  • Telefon

    040 52597452

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 9:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 18:00 Uhr
Fr. 9:00 - 13:00 Uhr